Hugging Day 4, 16.Januar 2010

Veröffentlicht von Oliver am

Kein Zeitlimit, keine Punkte… wer beim Hugging Day gewinnen will, der muss bis zur Aufgabe kämpfen!

Wir haben uns am Samstag mal wieder auf den Weg gemacht. Ziel war der Hugging Day 4 in Hamburg. Pünktlich zur Waage um 10.00 Uhr angekommen gab es einige Überraschungen. Zum einen war die Turnhalle *kalt, es gab keine Heizung. Zum anderen war keine Waage da und entsprechen verzögerte sich das einwiegen der mehr als 90 Starter. Dann kamen einige mit viel zu viel Gewicht an, so daß die Pools wieder neu aufgestellt werden mussten und dann irgendwann gegen Mittag ging es endlich los. Vor uns lagen knapp 90 Starter und so ca. 160 Kämpfe… der kürzeste dauerte weniger als 10 Sekunden, der längste knapp 2 Stunden!

IMG_0808

Von uns sind Erik (-70 kg), Darius (-84 kg), Malte (-84 kg) und Nils (-94 kg) gestartet. Leider ist keiner von uns aufs „Treppchen“ gekommen, allerdings haben wir neben den Niederlagen auch einige Siege mitgenommen. Erik  hat besonders großes Herz gezeigt und sich aus den schlimmsten Angriffen wieder und wieder herausgearbeitet um dann den Gegener zu finishen. Insgesamt sind wir um einige kleinere Blessuren und einer Menge Erfahrung reicher geworden  

Wir gratulieren allen plazierten in den einzelnen Klassen, besonders freuen wir uns für die Luta Livre Kämpfer Tom Sievert aus Hannover und Stefan Larisch aus Köln. Beide haben Ihre Klassen gewonnen und im Anschluss noch den 3. und 1. Platz in der Absoluten gemacht!

Kategorien: News